Neu: Das „Tiny Rolli Haus“ für Rollstuhlfahrende

Auf der REHAB - Rehabilitation, Therapie, Pflege, Inklusion -  (23.-25.07.2022) in Karlsruhe präsentiert die Tischlerei Bock in Zusammenarbeit mit der proVice GmbH das neue „Tiny Rolli Haus“. Dieses mobile Wohnkonzept ermöglicht Rollstuhlfahrenden eigenständiges mobiles Leben und Wohnen – Flexibilität trotz Rollstuhl.

Das Tiny Rolli Haus bietet einen individuellen Wohn[t]raum auf kleinstem Raum: Modular anpassbare Terrasse mit Rampe, Designerfußboden für den optimalen Grip der Reifen, unterfahrbare beheizte Tischkonstruktion, Spüle und Herdplatte in bester Reichweite, ausziehbarer Kühlschrank, angenehmer Duschkomfort, ferngesteuerte Lichtbedienung, Schlaufen und Griffe zum einfachen Aufrichten und viele funktionale Details ermöglichen einen angenehmen Komfort. Die Gestaltung des Tiny Rolli Hauses wurde von Designer Jonas Leson entwickelt und verfolgt den Anspruch, eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen und das mobile Leben für Rollstuhlfahrende nachhaltig zu erleichtern.

Jens Conrad, bringt als rollstuhlfahrender Unternehmer der proVice GmbH die Expertise im Bereich barrierefreier Einrichtungslösungen für eine individuelle Beratung mit, die von der Tischlerei Bock passgenau nach den jeweiligen Anforderungen umgesetzt werden. „Ein Tiny Rolli Haus gibt viel Unabhängigkeit zurück und verbindet Designerambiente mit heimischem Komfort ohne Kompromisse“, berichtet Jens Conrad aus eigener Erfahrung.

Im Rahmen der REHAB haben Besucher die Möglichkeit das erste Tiny Rolli Haus exklusiv zu besichtigen. Nutzen Sie gerne diese Möglichkeit – wir freuen uns auf Ihren Besuch! Vereinbaren Sie gerne auch direkt einen Gesprächstermin mit Jens Conrad vor Ort.


Erstkontakt & Beratung

proVice GmbH
Weidenstraße 7
32689 Kalletal

Telefon: 0176 12 91 12 26
E-Mail:
www.provice.net

 

Umsetzung

Tischlerei Christian Bock
Auf der Höhe 3a
34537 Bad Wildungen-Braunau

Telefon: 05621 78 18 80-8
E-Mail:
www.bock-tiny-house.de

Zurück